Sofortangebot

Ihre Hilfebedürftigkeit soll so schnell wie möglich vollständig – oder zumindest teilweise – beendet werden.
Dabei ist immer der Grundsatz „Fördern und Fordern“ zu beachten.

Deswegen erhalten Sie und alle erwerbsfähigen Mitglieder Ihrer Bedarfsgemeinschaft  vom Jobcenter Bonn die ersten Leistungen zur Eingliederung in Arbeit als Sofortangebot. Ein Sofortangebot kann, je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, ein zumutbares konkretes Stellenangebot, eine Arbeitsgelegenheit   oder eine Profiling-Maßnahme zur Feststellung Ihrer Stärken, Kenntnisse und Qualifikationen sein.
Das Sofortangebot erhalten Sie unabhängig von der Bearbeitung Ihres Leistungsantrages bei der ersten Vorsprache im Jobcenter. Grundlage des Sofortangebotes ist eine Eingliederungsvereinbarung .

Aktuell

Info-Broschüre
Einfach erklärt - wichtige Begriffe zur Grundsicherung (SGB II) für Arbeitsuchende.


OPTIONEN

normal gross groesser drucken