Organisation

Zur Umsetzung des Sozialgesetzbuches II haben die Agentur für Arbeit Bonn und die Bundesstadt Bonn eine gemeinsame Einrichtung (gE) gegründet, nämlich das Jobcenter Bonn.

 

Unserem Organigramm können Sie entnehmen, wer die Verantwortlichen im Jobcenter Bonn sind.

 Organigramm Mini

Als Steuerungsgremium des Jobcenters Bonn fungiert eine zu gleichen Teilen besetzte Trägerversammlung, die die strategischen Leitlinien im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben festlegt. Die Mitglieder der Trägerversammlung werden von der Agentur für Arbeit Bonn und der Bundesstadt Bonn benannt.

 

Außerdem ist ein örtlicher Beirat eingerichtet. Dessen Mitglieder werden von Beteiligten des lokalen  Arbeitsmarktes vorgeschlagen und durch die Trägerversammlung berufen. Als Beteiligte des örtlichen Arbeitsmarktes gelten insbesondere Träger der freien Wohlfahrtspflege, Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie Kammern und berufsständische Organisationen.

 

Die Geschäftsführung des Jobcenters Bonn setzt die Beschlüsse der Trägerversammlung um, gewährleistet die fachliche Aufgabenwahrnehmung und nimmt das Direktionsrecht gegenüber dem von den Trägern zugewiesenen Personal wahr.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters Bonn nehmen ihre Aufgaben getrennt nach  den Schwerpunkten Integration und Leistungsgewährung wahr. 

Die Zuordnung eines Kunden zu einem Integrationsteam richtet sich nach dem Alter. Die Integrationsteams betreuen  Personen unter 25 Jahren  (U25), Personen im Alter zwischen 25 und 65 Jahren (Ü25) sowie Rehabilitanden und Menschen mit Behinderung

Als Ansprechpartner für Arbeitgeber fungiert der gemeinsam mit der Agentur für Arbeit eingerichtete Arbeitgeberservice .

 

Unser Telefon-Service bedient die telefonischen Anfragen von Kunden. Persönliche Vorsprachen werden über das Kundenportal abgewickelt.